Content Banner

Fakten

Anzeige endet

02.05.2024

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)
Rheingaustraße 186
65203 Wiesbaden

Einsatzort:

Giessen
Home-Office möglich

Bei Rückfragen

Karin Kruspe
0611 6939523

Link zur Homepage


Visits

144
Vollzeit, befristet bis zum 31.03.2029 gem. § 14 Abs. 1 Nr. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.
Logo von Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

02.04.2024
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) - Giessen
Agrarwissenschaft, Biologie, Forstwissenschaft, Landschaftsflege, Landschaftsplanung

Aufgaben

IHR AUFGABENGEBIET UMFASST INSBESONDERE:
• Wissenschaftliche Auswertung sowie fachgutachterliche Bewertung der Vogelbestandsdaten als Grundlage für die Berichtspflichten an die Europäische Union und zur Erstellung von Nachhaltigkeitsindices
• Kooperation mit Hochschulen und ehrenamtlichem Naturschutz, Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten und die Koordination dieser Projekte
• Erfassung, Auswertung und Überwachung von Vogelbeständen mit automatisierten Erfassungssystemen
• Auswertung der Daten gefährdeter Arten mit aktuellen Methoden (z.B. KI, Netzwerke, gemischte lineare Modelle, geographische Informationssysteme)
• Durchführung und Abwicklung von Projekten (z.B. im Rahmen von Werkverträgen und Grunddatenerhebungen in EG-Vogelschutzgebieten)

WISSENSWERTES:
• Unser Ziel ist die Erhöhung des Frauenanteils. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
• Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
• Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
• Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich, jedoch muss sichergestellt sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt wird.

Qualifikation

SIE BRINGEN MIT:
•Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom Universität/TU/TH) der Biologie, Forstwissenschaften, Landschaftsplanung, Agrarwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
ODER
ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master Universität/TH/TU) und nachgewiesene, mindestens 2-jährige Berufserfahrung im gesuchten Aufgabengebiet
• Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Feldornithologie, Erfassungsmethoden, Monitoring-Programmen und deren wissenschaftliche Auswertung
• Kenntnis und Anwendung entsprechender Computerprogramme (z.B. R, ArcGis, QuantumGis, Microsoft Office, Access) und statistischer Verfahren zur Auswertung von Biodiversitätsdaten (z.B. generalisierte lineare Modelle, KI, Netzwerke)
• Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens Niveau C1)
• Hohe Teamfähigkeit, eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
• Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu hessenweiten Dienstreisen

VON VORTEIL SIND:
• Umfassende biol.-ökol. Kenntnisse, breites natur- und artenschutzfachliches Wissen
• Gute Kenntnisse der EG-Vogelschutzrichtlinie 79/409/EWG sowie der Berner, Bonner und Ramsar-Konventionen (u.a. Abkommen zur Erhaltung der afrikanisch-eurasischen wandernden Wasservögel), des BNatSchG und des HeNatG
• Didaktische und pädagogische Fähigkeiten
• Naturwissensch. Promotion

Benefits

UNSER ANGEBOT AN SIE:
• Zukunftssicherer Arbeitgeber
• Privat- und Arbeitsleben im Einklang:
Flexible Arbeitszeitgestaltung, Home-Office und Teilzeit möglich,
Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
• Attraktive persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten:
Fortbildungen, sorgfältige Einarbeitung, Personalentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten; Aufgabenvielfalt innerhalb des Aufgabenbereichs
• LandesTicket: Kostenfreie Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen
• Attraktive Sozialleistungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement
• Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation) in Kooperation mit der Philipps-Universität Marburg

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch (mindestens C1) - Englisch (mindestens C1)
Beginn:
Dauer: bis 31.03.2029
Vergütung: E 13 TV-H
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das HLNUG ist eine technisch-wissenschaftliche Umweltbehörde im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat (HMLU). Fachleute verschiedener Disziplinen untersuchen und überwachen die wesentlichen Umweltmedien Wasser, Boden und Luft sowie die naturschutzrelevanten Lebensräume und Arten in Hessen. Es werden Daten und Informationen zum Zustand und zur Veränderung der Umweltmedien erfasst und gesammelt, auf-bereitet, bewertet und öffentlich zugänglich gemacht. Aus den Daten werden Konzepte, Handlungsempfehlungen und Gutachten erstellt. Werden Sie ein Teil von uns!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Außenstelle in Gießen im Dezernat N3 „Staatliche Vogelschutzwarte“
eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) / Vollzeit

befristet bis zum 31.03.2029 gem. § 14 Abs. 1 Nr. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).
Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.
Das Dezernat N 3 „Staatliche Vogelschutzwarte“ ist in unserer Abteilung „Naturschutz“ in Gießen angesiedelt. Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis zählen unter anderem das landesweite Vogel-Monitoring in Hessen, die Entwicklung und Evaluation von Schutzkonzepten sowie die Initiierung anwendungsorientierter Forschung zu unseren Aufgaben. Ein wesentlicher Aufgabenbereich ist auch die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern der Forschung zur Entwicklung und Erprobung neuer Methoden.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände (1)

Logo der Jobbörse Berufsstart